Unsere Themen:


Bauen

Es ist und bleibt der Traum (fast) aller Deutschen: das eigene Haus. Ob schlüsselfertig, mit Eigenleistung, ob Fertighaus, Holzhaus oder Bungalow – der Faszination des eigenen Heims kann sich niemand entziehen. Wir zeigen, welche Möglichkeiten es für den zukünftigen Bauherren gibt, welchen Handwerkern und Unternehmern er vertrauen kann. Und worauf er achten muss beim Kauf von Häusern, Garagen, Carports, Türen, Toren, Fenstern, Fliesen, bei der Auftragsvergabe an Architekten, Immobilienmakler und Sachverständige – Bauen & Wohnen im Bergischen ist die Informationsquelle für den potenziellen neuen Hausbesitzer.


Modernisieren und Renovieren

Wer ein Haus geerbt, ein älteres gekauft oder das Heim seiner Eltern übernommen hat, der muss in den meisten Fällen ordentlich anpacken. Die Heizung muss erneuert, das Dach gedämmt, die maroden Fenster ausgetauscht werden, und, und, und – da sind Fachleute gefragt, die dem neuen Eigenheimbesitzer unter die Arme greifen. Dachdecker, Heizung- und Sanitärbetriebe, Elektriker, Sicherheitstechnik-Anbieter, Trockenbauer, Baustoffhändler und Baumärkte stehen hier im Fokus. In Bauen & Wohnen im Bergischen finden sie eine ideale Möglichkeit sich zu präsentieren.


Finanzieren

Wer Bauen oder Modernisieren will braucht Geld. Denn kaum jemand ist in der glücklichen Lage, den Preis für sein neues Zuhause aus der Portokasse zu bezahlen. Wir helfen ihm, den richtigen Experten zu finden, der die Finanzierung exakt auf seine Bedürfnisse zuschneidet. Ob Banken, Spezialisten für Baufinanzierung, Finanzmakler oder Versicherer – Bauen & Wohnen im Bergischen zeigt, wo der Interessent den besten Ansprechpartner für seine Bedürfnisse findet.


Energien der Zukunft

Die Bundesregierung hat sich festgelegt: Unter dem Stichwort „Energiewende“ hat sie beschlossen, dass bis zum Jahr 2050 mindestens 80 Prozent aller in Deutschland verbrauchten Energie aus so genannten „erneuerbaren Energien“ kommen muss. Das sind vor allem Wind, Wasser und Sonne. Und wie gerade die Sonne dem Eigenheimbesitzer auf mittlere Sicht eine sehr günstige und saubere  (viel günstiger und saubere rals die bísherigen) Energiequelle sein kann, erklären wir im neuen Heft. Photovoltaik, Solarthermie, Mini-Blockheizkraftwerke, Wärmepumpen – in Bauen & Wohnen im Bergischen sind sie ein großes Thema.


Wohnen

Jedes Jahr stellen Hersteller und Designer auf den Möbelmessen neue Wohntrends vor. Ob Möbel aus hellem Holz, Textilien in Samt, neueste Kamin- und Kachelöfen oder Accessoires in der Trendfarbe des Jahres: Auch 2018 warten spannende und inspirierende Trends darauf, entdeckt zu werden. In Wohnzimmer, Küche, Bad gibt es vieles Neue zu entdecken – in Bauen & Wohnen im Bergischen stellen wir diese Trends vor.


Garten

Zum neuen Haus gehört natürlich auch ein schöner Garten! Die aktuelle Gartensaison hat einige Gartentrends zu bieten: Design ist angesagt und fröhliche Farben machen den Garten, ob groß oder klein, zum trendigen Outdoor-Wohnzimmer. Garten- und Landschaftsbauer, Gartencenter und Baumärkte – in Bauen & Wohnen im Bergischen finden sie neue Kunden.